DIY Leuchtbuchstaben - GIN BAR


Zur Feier des 30. Geburtstags meines Bruders hatte ich als Überraschung für ihn eine Gin Bar vorbereitet...
Aber was wäre eine Bar ohne richtige Leuchtreklame?!


So sind diese tollen und einfachen Leuchtbuchstaben entstanden, welche wir über der "Bar" aufgehängt hatten. Der Leuchtpfeil und das Letterboard rundeten das gesamte Bild ab und schafften eine schöne Bar Atmosphäre.



Heute zeige ich dir, wie du ganz einfach diese tollen Leuchtbuchstaben selber machen kannst.



Du brauchst:

- große Stücke feste Pappe oder Karton
- LED-Lichterketten mit Batterie*
- einen Cutter mit Schneidematte*
- Marker / Lineal / Ahle oder eine spitze Schere
- Sprühfarbe; hier edding Spray Rost-Effekt*
- Klebeband



So wird's gemacht: 

STEP 1: Zeichne dir die Buchstaben mit dem Marker oder einem Bleistift auf die Pappe auf. Ich habe mir hierzu die Buchstaben, Höhe etwa 40 cm, auf A3 ausgedruckt und dann auf die Pappe übertragen.





STEP 2: Schneide deine Buchstaben mit dem Cutter oder einer Schere aus.





STEP 3: Markiere dir auf den Buchstaben, in gleichmäßigen Abständen, die Punkte an denen später die  Lichter der Lichterkette sitzen sollen.





STEP 4: Anschließend bohrst du mit der Ahle oder einer spitzen Schere Löcher in die Buchstaben. Achte darauf, dass deine Löcher nicht so groß werden.




STEP 5: Nun sprühst du die Buchstaben mit der Sprühfarbe an und lässt alles gut trocknen, am besten über Nacht.




STEP 6: Nach dem Trocknen werden die LEDs von hinten an den Buchstaben befestigt. Dazu habe ich einfach Klebeband benutzt. Nicht schön, aber selten... und zweckmäßig.







Schon sind eure Buchstaben fertig und bereit zum Einsatz...



Liebe Grüße, eure LENA



VERLINKT BEIM CREADIENSTAG  I  DIENSTAGSDINGE  I  HOT


Produkte die mit einem * (Sternchen) gekennzeichnet sind, sind Partnerprodukte! 
Wenn du den Link anklickst und bei Amazon etwas kaufst, bekomme ich eine kleine Provision, welche natürlich komplett meinem Blog zugute kommt.

Kommentare:

  1. Liebe Lena, die Leucht-Buchstaben habe ich in deinem letzten Beitrag schon bewundert.
    Gefallen mir total gut und ich hatte mich schon gefragt ob du die selber gemacht hast, diese Rost Optik sieht toll aus. Danke für diese klasse Anleitung, da werde ich mich auch mal im Leuchtbuchstaben erstellen versuchen.
    Meine Tochter freut sich sicherlich über ihren Anfangsbuchstaben als Dekoration für ihr umgestaltetes Zimmer.
    Werde ich ihr heute mittag gleich mal vorschlagen.
    Ich lese ja immer total gerne bei dir, finde deine Ideen immer klasse und freue mich jedes mal über einen neunen Beitrag. Mach weiter so!
    LG Lydia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lena,
    super toll finde ich Deine Leucht-Buchstaben!!
    Das möchte ich auch mal machen.
    Liebe Grüße an Dich
    ANi

    AntwortenLöschen

Pinterest