Kubus Bowl - DIY


Wer kennt sie nicht die Kubus Bowl?!

Diese Schale ist ein Design-Klassiker zur dekorativen Aufbewahrung von Obst, Snacks, Planzen oder persönlichem Kleinkram.



Durch das cleane, puristische Design passt die Schale einfach zu jedem Wohnstil.
Nur leider ist dieses gute Stück nicht grade für jeden erschwinglich...




Warum also die Schale im Kubus nicht einfach selber machen und das zu einem Bruchteil des original Preises.


ALLES WAS DU DAFÜR BRAUCHST:

- eine Metall-Schüssel mit Rand
- quadratische Vierkant-Leisten aus Holz 8 x 8 mm
- Handsäge und Schneidelade 45°
- Holzleim / Bleistift / Lineal / Schleifpapier
- Sprühlack / Acrylfarbe



UND SO EINFACH GEHT'S:

STEP I: Messe den Durchmesser deiner Metall-Schüssel und addiere 8 mm dazu.
Mit diesem Maß baust du zwei quadratische Rahmen. Schneide dazu 8 Stücke mit Hilfe der Schneidelade auf die entsprechenden Kantenlänge zu.

STEP II: Die Enden der 8 Stücke schneidest auf Gehrung im 45° Winkel zu, so dass du daraus den quadratischen Rahmen bauen kannst. Die Schneidekanten mit dem Schleifpapier begradigen.
Klebe je vier Stücke zu einem Rahmen mit dem Holzleim zusammen und fixiere die Ecken zum Trocken evtl. mit etwas Klebeband.


STEP III: Lege die beiden Rahmen zum Trocken zur Seite. Wir benötigen nun noch vier Verbindungshölzer. Damit der Kubus quadratisch wird nimmst du deine Kantenlänge minus 2 x 8 mm und schneidest die vier Hölzer auf diese Länge zu. Auch hier die Enden mit dem Schleifpapier begradigen.

STEP IV: Nun kleben wir den Kubus zusammen. Lege dir einen der beiden Rahmen auf deine Arbeitsfläche und klebe mit dem Holzleim die vier Verbindungstücke in die Ecken.
Lasse den Holzleim etwas antrocknen und klebe den zweiten Rahmen oben auf. Lasse den Leim gut trocknen.


STEP V: Nach dem Trocknen könnt ihr den Kubus in der Farbe eurer Wahl mit Acrylfarbe anmalen oder ihr nehmt dazu einfach Sprühlack. Den Sprühlack verwendet ihr auch um eure Schlüssel in einer passenden Farbe abzusprühen.
Die Farbe gut trocknen lassen, die Schüssel in den Würfel stellen und schon ist eure Kubus Bowl fertig.

Gefällt euch das Ergebnis?



Was mich schon länger brennend interessiert, habt ihr schon mal ein DIY von mit nach gemacht?
Freue mich wenn ihr eure Ergebnisse auf Instagram mit dem Hashtag #greycrowndiy teilt und ich sie mir ansehen kann...

Liebe Grüße, eure LENA



VERLINKT: CREADIENSTAG

Kommentare:

  1. Wie witzig, dieses DIY steht seit 1 1/2 Jahren auf meiner To Do Liste und ist bisher immer daran gescheitert, dass ich nie eine passende Schale gefunden habe, die oben so einen kleinen Rand hat und wasserdicht ist 🙈 Den Kubus-Kerzenständer hatte ich vor ein paar Jahren auf YouTube genauso auch schon mal gebaut, so dass mir nur noch die passende Schale fehlt. Ich war immer auf der Suche nach einer Schale, die unten auch rund ist. Jetzt sehe ich aber an deinem DIY, dass auch eine Schale mit geradem Boden hübsch ausschaut 😂 was mir die Suche nach einer passenden Schale nun erleichtert. Liebe Grüße, Patricia

    AntwortenLöschen
  2. Die ist ja traumhaft! Sieht super aus ich hatte bis jetzt noch nie sowas gesehen, bin aber echt begeistert.

    AntwortenLöschen
  3. Eine ganz tolle Idee! Ich habe mir die Schale auch noch nicht leisten wollen aber deine Schale ist eine echte Alternative. Danke fürˋs Zeigen.Viele Grüße, Isabell

    AntwortenLöschen

Pinterest