DIY Candle Makeover

IKEA HACK inkl. kostenloser Label zum selber ausdrucken!


Der erste Beitrag im neuen Jahr, ich hoffe ihr seid gut rüber gerutscht und habe das neue Jahr gut begonnen?

Beginnen wir das neue Jahr gleich mal mit einem Geständnis: Ich bin ein totales Verpackungsopfer!
So jetzt ist es raus, einige von euch wissen sicherlich genau von was ich hier spreche...





Es gibt einen großen Unterschied von Produkten mit hübscher, ansprechender Verpackung und solchen ohne.
Spricht mich die Verpackung bzw. das Etikett eines Produktes optisch an ist die Chance, dass es gekauft wird viel, viel höher als wenn dies nicht der Fall ist. Lasst ihr euch auch so leicht von einer Verpackung zum Kauf verleiten?

Eine Duftkerze, die hübsch aussieht riecht doch gleich viel besser. Ich weiß, das klingt schon etwas verrückt...


Auch andere Produkte reizen mich sehr, wenn mir eine schöne, meist schwarz weiße, Verpackung direkt ins Auge springt. Natürlich werden die Produkte nicht einfach sinnlos von mir gekauft nur weil sie gut aussehen, sie werden dann schon auch gebraucht.
Benötige ich zum Beispiel eine Flüssigseife im Spender, wird zu 100% die gekauft, die optisch etwas her macht und das Ganze ist eben auch bei Kerzen der Fall...

Gut riechende Duftkerzen gibt es mittlerweile überall, ob in der Drogerie, im Supermarkt oder eben beim Möbelschweden. Nur das Etikett bzw. das Label lässt dort doch oft noch zu wünschen übrig.
Heute habe ich deshalb ein paar Label für Vanille-Duftkerzen zum selber ausdrucken für euch vorbereitet. So bekommt einfach jede Kerze ein hübschen Label und beim Kauf ist egal ob sie schön aussieht oder nicht.


Für dieses einfache DIY benötigt ihr lediglich Duftkerzen im Glas, meine Label zum selber ausdrucken, eine Schere, Etiketten-Papier selbstklebend oder normales Papier und einen Klebestift.
Die Label könnt ihr euch HIER als PDF-Datei einfach kostenlos herunter laden, diese sind passen für die SINNLING Duftkerzen im Glas vom Möbelschweden.
Sie passen aber auch auf andere Vanille Duftkerzen im Glas mit einer Glashöhe vom 6-8 cm oder 8-10 cm.

Und so wird's gemacht:


STEP 1: Entfernt die Etiketten von den Gläsern der Kerzen.
Ggf. müsst ihr die Etiketten etwas im warmen Wasser einweichen damit sie sich besser ablösen lassen. Oft lassen sich die Etiketten aber auch ohne Einweichen relativ Rückstandsfrei entfernen.


STEP 2: Druckt euch die neuen Etiketten aus meiner Vorlage auf selbstklebendes Etiketten-Papier (oder auf normales Papier) aus. Den Download-Link findet ihr oben. Schneidet die neuen Etiketten entsprechend aus.




STEP 3: Eure Gläser sollten sauber und fettfrei sein. Habt ihr Etiketten-Papier verwendet könnt ihr die Label einfach abziehen und auf eure Duftkerze aufkleben. Bei der Verwendung von normalem Papier klebt ihr bei Label mit dem Klebestift auf eure Gläser.

Schon sind eure Duftkerzen mit hübschen Label fertig und ihr könnt sie als Hingucker dekorieren.
Was sagt ihr, gefällt euch das schnelle DIY Candle Makeover?



Seid ihr auch so ein Verpackungsopfer was Produkte angeht wie ich bzw. würdet ihr euch selber auch als Verpackungsopfer bezeichnen?

Liebe Grüße, eure LENA


VERLINKT: CREADIENSTAG



Kommentare:

  1. Hallo liebe Lena,
    ja ich weiß was du meinst, wenn du von Verpackungsopfer sprichst - stöhn.
    Naja, ganz so schlimm ist es nicht, aber man guckt ja zuerst an, was optisch anprechend ist.
    Deine Label gefallen mir supergut. Danke für die Vorlagen.

    liebe Grüße und ein gesundes und glückliches neues Jahr für dich
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Lena,
    ich oute mich auch mal direkt als Verpackungsopfer. Ob die Kerzen gut riechen ist egal, Hauptsache die sehen toll aus. Die Label gefallen mir richtig gut. Die werde ich mir direkt mal abspeichern...
    Danke fürs teilen
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen

Pinterest