Mittwoch, 4. Februar 2015

Stempel Parade

Stempelt ihr auch so gerne?
Ich glaube, ich Stempel heute mit größerer Begeisterung als vor 25 Jahren - dafür sehe ich aber auch an den Fingern so aus als wäre ich erst drei!



Meine Buchstabenstempel liebe ich ja heiß und innig und sie kommen auch oft zum Einsatz - jetzt habe ich mich mal an eigenen Motiv-Stempeln versucht!




Motiv-Stempel sind super geeignet um aus weißem oder bunten Kopierpapier ein schönes Geschenkpapier zu zaubern oder auch um Gruß- und Geburtstagskarten persönlich zu gestalten.
Bei der Wahl der Motive sind eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt, so kann es auch mal ein etwas größeres Motiv sein um zum Beispiel einen großen Bogen Geschenkpapier selber zu gestalten.


Die Motive habe ich mir frei Hand auf normalem Papier vorgemalt, ihr könnt euch aber auch Motive aus dem Internet suchen und diese einfach ausdrucken oder nach zeichnen...

Kronen, Herzen, Pfeile, Häuser, Sterne, Blumen, Wimpel oder auch ganz simple Formen wie Quadrate, Kreise, Dreiecke und Kreuze...

Man muss nur darauf achten, dass man mit doppelten Linien zeichnet, um später nicht vollflächig zu stempeln - sei denn man möchte das gerne.



Nun müsst ihr eure Bildchen übertragen oder ihr zeichnet sie gleich auf das Moosgummi auf.
Anschließend, am besten mit einem Cutter, vorsichtig an den beiden Linien entlang ausschneiden.
Das Moosgummi auf ein Trägerobjekt, ein Stück Holz oder ähnliches, kleben. Wie ihr seht kann man dafür alles mögliche verwenden, alte Spielfiguren, Holzblättchen oder auch leere Garnrollen!
Jetzt könnt ihr schon los stempeln...


Und das braucht ihr für die Motiv-Stempel:
  • Papier und Stift
  • 1 Bogen Moosgummi
  • Cutter/Schere
  • Kleber
  • Trägerobjekt, auf dem ihr euer Motiv befestigen könnt und es aufs Papier drücken könnt (bei kleinen Motiven eignet sich auch ein Weinkorken)
  • Stempelkissen oder Acrylfarbe
  • und ein bisschen Fantasie


Kleiner Tipp: 
Es gibt aus Moosgummi auch vorgestanzte Motive, Zahlen oder Buchstaben, die man nur aufkleben muss und schon kann das Stempeln los gehen. Auch eine schöne Idee für Kids!


So ihr Lieben, dass war es heute schon wieder von mir. Wünsche euch eine schöne Rest-Woche...

Lieben Gruß, Lena

Kommentare:

  1. Schön sind die geworden

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  2. Total cool. :) Das mit dem Geschenkpapier ist klasse, manchmal verschenkt man ja auch etwas ohne Anlass - da wäre das selbst bestempelte Papier eine tolle Möglichkeit. Grüße.

    AntwortenLöschen
  3. Ich liiiebe Stempel! Für die Ostergeschenke habe ich dieses Jahr auch ein Stempel-Projekt im Auge ;-)
    Kleiner Tipp am Rande. Wenn man die Stempelmotive auf durchsichtige Acrylblöcke klebt (gibts günstig bei Amazon) kann man besser sehen, wohin man stempelt!

    AntwortenLöschen
  4. Stempel selber machen ist immer super toll.
    Deine gefallen mir richtig gut. Danke für die Anleitung. Werde ich bestimmt mal testen.
    Liebe Grüße aus Dillenburg
    Nina

    AntwortenLöschen