Dienstag, 31. Mai 2016

"Tasche in der Tasche"

Nach langer Zeit habe ich mich mal wieder an mein liebe Nähmaschine gewagt und festgestellt, ich mache das echt gerne... Sehr gerne!
Leider komme ich viel zu selten dazu.
Entstanden ist dieses mal eine kleine Kosmetiktasche - sozusagen eine "Tasche in der Tasche"...





Schon ein paar solcher Täschchen sind in meiner "Nähstube" entstanden, aber immer sind sie als Geschenke weg gegangen, nie ist eines für mich übrig geblieben...

So schleppe ich schon seit der letzten Flugreise, September !!! , einen Zippbeutel à la toppits mit mir herum. Sehr praktisch, aber alles andere als sehenswert!
Darin ist alles was Frau so unterwegs braucht und durch den kompakten Beutel auch schnell von einer Handtasche in eine andere geräumt. So kann man nix vergessen... das ist das beste daran!


Nun war ich es aber leid und konnte den ollen Zippbeutel nicht mehr sehen!
Ich wollte auch eine hübsche "Tasche in der Tasche" - ein kleines Kosmetiktäschchen...

Das praktische an so einem Kosmetiktäschchen ist natürlich auch die Ordnung die nun in meinen Handtaschen herrscht. Nicht mehr tausend Sachen liegen einzeln herum und man sucht immer das, was man grade nicht auf Anhieb gefunden hat...

Wie sieht es bei euch in den Handtaschen so aus?
Noch Chaos oder auch alles ordentlich dank einer "Tasche in der Tasche"?!




Für alle von Euch denen es auch so geht, hab ich keine kurze Bilder-Anleitung mitgebracht. Da ich es anhand einer ähnlichen hinbekommen habe, dürfte es für Euch sicher auch kein Problem sein...

Ich habe meinen Stoffvorrat rausgeholt, einen Stoff für Außen und einen für Innen gewählt, Reißverschlüsse hatte ich zum Glück auch noch - dann kann es ja los gehen!





Ganz schnell habt ihr ein schönes Kosmetiktäschchen genäht und endlich Ordnung in den Handtaschen...


Habt noch eine schöne Rest-Woche!

Liebe Grüße, LENA


VERLINKT BEIM CREADIENSTAG, den DIENSTAGSDINGEN und HOT

Kommentare:

  1. Die würde ich doch glatt nehmen. :) Bei mir ist das mit der Handtasche auch immer so eine Sache, da bietet sich deine kleine Tasche echt super an... Auch das Muster gefällt mir richtig gut. Liebe Grüße, Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast ja dieses Jahr noch Geburtstag und ich weiß wo du wohnst! ;)

      Löschen
  2. Bei mir in der Tasche herrscht oft Chaos ;), Mhm, aber meine Tasche ist für eine Tasche in der Tasche zu klein. Deshalb stecke ich Kleinkram wie Schlüssel lieber in die Hosentasche, da ist er schneller zur Hand ;).
    Aber, Deine Tasche ist ganz toll geworden.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schlüssel habe ich auch meist in der Hosentasche, aber alles andere...
      Neige auch eher zu großen Handtaschen, da passt so schön viel rein ;)

      Löschen
  3. Wow,
    Das Täschchen ist genau mein Geschmack. Ich nähe auch sehr viel, aber für mich selber habe ich auch noch keine Tasche geschafft. Ich nehme mir auch immer vor eine Tasche für die Tasche zu machen, damit die Umpackerei mal aufhört. Aber bisher war das nur Wunschdenken. Der Stoff ist auch ausgesprochen schön.
    Viele Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, leider kommt man meist selber viel zu kurz... Nimm es in Angriff, fühlt sich gut an auch mal was für sich zu nähen...

      Löschen
  4. Liebe Lena,
    mir geht es da ähnlich wie dir....
    Einfach zu wenig Zeit zum nähen und wenn ich nähe möchte ich das vel öfters machen.....Ein Kreislauf.....
    Deine Tasche ist der Knaller, ich finde der Stoff ist ein Träumchen....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön, liebe Lena! So hat das Chaos hoffentlich ein Ende ;) Und wie ulkig, denn auch ich habe bereits mehrere solcher Täschchen genäht und auch immer an andere verschenkt. Und Nähzeit sollte es auf Rezept geben, oder? :) Allerliebste Grüße, Kama

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf Rezept!? Das wäre ein Traum...
      Einfach mal Kreatv-Zeit auf Rezept, würde ich sofort nehmen!

      Löschen
  6. Die sieht super schön aus liebe Lena! ♥ Auch der Stoff ist klasse... würde ich auch so nehmen...lach
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen