Dienstag, 25. Oktober 2016

Süßes oder Saures?!

Der Halloween Brauch ist ja nun schon länger über den großen Teich geschwappt...
Kinder ziehen von Haus zu Haus und fragen nach Süßem oder Saurem!





So richtig anfreunden kann ich mich damit irgendwie nicht - dennoch habe ich am 31. immer ein paar  Süßigkeiten parat, das ein oder andere Kind verirrt sich auch an unsere Haustüre und dann will man ja auch etwas zuhause haben. Denn auf Eier an der Hauswand kann ich getrost verzichten ;)

Da es ja nicht immer etwas Süßes sein muss habe ich noch eine gesunde Alternative vorbereitet. Mandarinen mit Kürbis-Gesichtern bemalen und fertig sind die gesunden Mini-Kürbisse!



Dieses Jahr habe ich mir für die Kids der Verwandtschaft etwas besonderes überlegt...
Hier gibt es Süßes und Saures in kleinen Mumien-, Dracula- und Frankenstein-Tüten.




Wie ist das bei euch so? Habt ihr auch etwas Süßes zuhause oder macht ihr die Tür gar nicht auf?

Schaut doch auch mal beim Schocktober vorbei...
Da gibt es jede Menge gruseligen Inspirationen zum Thema Halloween und vielleicht lasst ihr ja auch eine Stimme beim Voting (schwarz-weiße Kürbisse/ Gesunde Mini-Kürbisse) für mich da?!
Ich würde mich freuen...


Liebe Grüße, LENA



VERLINKT BEI DEN DIENSTAGSDINGEN, DEM CREADIENSTAG & HOT

Ich würde mich natürlich auch freuen, wenn ihr bei der Mitmachmission: Cosy October Days der German Interior Bloggers eine Stimme für meinen Cosy Day da lasst...
Gerne würde ich die passende Bettwäsche zu unserer Emma Matratze gewinnen!

Kommentare:

  1. Liebe Lena,
    Die "gruseligen" Tüten finde ich total super und würde sie gerne nach machen. Mal sehen ob ich das noch schaffe!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lena
    die kleinen Mandarinli-Spuckgesichter sind obercool!!! ... und gesund noch dazu;-)!
    Auch die Süssigkeiten sind so toll verpackt - danke dir für dieses Inspirationen.
    Gruselige Halloweengrüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hihihi die Kürbismandarinen sind SUUUUPER!
    Ich mal ja sonst nur Bananen an (auf der Arbeit, wenn mir langweilig ist)..
    Aber das is echt cool!

    AntwortenLöschen
  4. Ich werde wohl am 31.10. auch mal bei dir klingeln... :-) Die Manarinen mit Kürbisgesicht haben mich schon heute Morgen angelacht. Die finde ich richtig klasse! Habe auch schon überlegt, ob ich meinen kleinen, orangenen Zierkürbissen ein grusliges Gesicht verpasse. Aber das wäre nur halb so schön, da man diese ja nicht essen kann.
    Liebe Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  5. Tja, gute Frage. Mache ich dir Tür überhaupt auf? Wenn ich so was leckeres zu verschenken hätte, würde ich es mir noch mal überlegen :)) LG Yna

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Lena,
    die Idee mit den Gesichtern auf den Mandarinen ist genial, das werde ich auf jedenfall
    nachmachen, bin gespannt wie die ankommen :-)
    Liebe Grüße, Petra.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Lena,
    mir geht es da wie dir. Bin kein Freund von Halloween. Bei mir ist es fest verankert, das man in dieser Zeit der Verstorbenen gedenkt und es eine ruhige Zeit ist. Zum verkleiden ist der Fasching da. Meine Töchter ( 18 und 20 Jahre), können meinen Satz....Bei uns gibt es kein Halloween, schon gar nicht mehr hören. Doch auch an meiner Tür wird geläutet und auch bei mir gibt es dann süßes. Die Mandarinen Gesichter sind genial und das wird es auch bei uns geben :)
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Lena! Ich weiß genau, bei wem ich am Sonntag Abend auf der Mattel stehe und nach süßem oder saurem frage!!! ♡

    AntwortenLöschen